zur Startseite

Musikschule Neckargemünd

Neu ab diesem Schuljahr können die Erstklässler an dem Projekt "Jeki" (Jedem Kind sein Instrument) der Musikschule Neckargemünd teilnehmen.

Im ersten Schuljahr setzen sich die Schulanfänger mit Rhythmus und Takt auseinander und erfahren, wie die Töne entstehen. Der Musikschullehrer veranschaulicht den Aufbau von Instrumenten - die Kinder bauen beispielsweise Schlauchtrompeten, Nusskastagnette und Nasophone.
Der Unterricht in Gruppen von 10-15 Kindern ermöglicht eine intensive pädagogische Betreuung. Neben dem Hören von Musik spielt auch das Singen eine große Rolle. Zum Ende des ersten Schuljahres steht eine große Entscheidung an: die Kinder wählen ihr Lieblinsinstrument.
Mit dem favorisierten Instrument erhalten die Schüler im zweiten Schuljahr Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen.  

©2010 - 2017 multiNETT - m. kothe