zur Startseite

Siegerehrung und Preisverleihung 2016

Ehrungen im Rahmen einer festlichen Feierstunde

Nach bewährter Tradition versammelten sich am letzten Montag vor den Sommerferien alle Schulkinder, Lehrer und geladene Gäste in der Turnhalle, um diejenigen Schüler zu ehren, die an der Panoramaschule im Schuljahr 2015/16 im sportlichen, sozialen oder künstlerischen Bereich besonders erfolgreich waren.

Wie jedes Jahr wurde die Feierstunde von den „S(w)inging Panoramis“, den beiden Musik-AGs, mit einem auflockernden Programm umrahmt.

Nachdem Rektor Koch alle Anwesenden begrüßt hatte, erhielten die „Fahrrad-Champions“ ihre Urkunde. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Eltern, die beim ADAC-Fahrradturnier so fleißig mitgeholfen haben.

Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen wurden viele Siegerurkunden und einige Ehrenurkunden erkämpft. Die Erstklässler liefen wieder „außer Konkurrenz“ mit, erhielten aber eine Teilnahmeurkunde. Rektor Koch bedankte sich ausdrücklich bei Frau Rosse-Gollinger und Frau Engel für die tolle Organisation, die einen reibungslosen Ablauf des Vormittags ermöglichte.

Anschließend wurden die „Streitschlichter“ für ihre Zusatzstunde geehrt. Rektor Koch bedankte sich bei deren Mentorin Frau Zink und wünschte den neuen „Mediatoren“ viel Erfolg bei ihrer Aufgabe.

Auch Frau Leitner von der Europaunion und Frau Roth von der Sparkasse Wiesenbach waren wieder gekommen, um den Gewinnern des 63. Europäischen Malwettbewerbs zu gratulieren, ihnen eine Urkunde und ein Geschenk zu überreichen. In diesem Jahr wurden zahlreiche Schüler zum Thema "Alles wird gut" mit Ortspreisen und zwei Schülerinnen der vierten Klasse zum Thema "Schön, dass du da bist"  sogar mit Landespreisen ausgezeichnet.

Mit einem schwungvollen Beitrag der Orff-AG endete eine gelungene Feierstunde.
 

©2010 - 2017 multiNETT - m. kothe