zur Startseite

Verabschiedung von Frau Eisermann

Am 23. Januar 2017 versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Panoramaschule im Foyer, um Frau Eisermann in Ihren wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Nachdem die „Schulhymne“ Singen wir ein Lied zusammen angestimmt wurde, dankte Bürgermeister Grabenbauer Frau Eisermann für Ihre langjährige Tätigkeit als Kernzeitbetreuung.

Acht Jahre hatte sie „mit vollem Einsatz und ganzem Herzen“ zusammen mit Ihrer Kollegin Frau Herrmann die Kernzeitkinder der Panoramaschule betreut. Dabei betonte Herr Grabenbauer, wie gut sich das Team ergänzt habe und wie gerne die Kinder in die Kernzeit gingen.

Auch Herr Koch lobte das große Engagement von Frau Eisermann und hob den „hohen Stellenwert“ der Kernzeit für die Schule hervor. Der kräftige Applaus der Kinder machte deutlich, wie beliebt Frau Eisermann bei den Kindern ist.

Bei dem sich anschließenden Abschiedslied kullerte dann auch so manche Träne und Frau Eisermann selbst betonte, wie schwer ihr der Abschied fällt.

Im Namen von Herrn Koch und dem gesamten Kollegium nochmals ein herzliches Dankeschön an Frau Eisermann für Ihre liebevolle und geduldige Betreuung.

Wir sagen Tschüss, auf Wiedersehn und lassen Sie nun gehen, Frau Eisermann Sie sind ein Schatz, die Zeit war wunderschön!“

©2010 - 2017 multiNETT - m. kothe