zur Startseite

Klasse 4 in der Kaiserpfalz

Klassenausflug Bad Wimpfen

Am 20.06.2017 war die Klasse 4 der Panoramaschule Wiesenbach in der Kaiserpfalz in Bad Wimpfen, die dem Kaiser Friedrich Barbarossa gehörte.

Die Klasse wurde von einer Frau geführt, die ihnen die Burg vorstellte.

Die Gruppe ging durch das Burgtor, das vor Feinden schützen sollte. Die Klasse hörte eine Geschichte über den Kaiser, der seinen Sohn ins Gefängnis sperrte. Außerdem erklärte sie uns, dass die Kaiserpfalz ursprünglich drei Bergfriede hatte, die heute der blaue, der grüne und der rote Turm genannt werden. Der grüne Turm ist heute leider nicht mehr vorhanden. Im blauen Turm wohnt eine Frau mit ihrem Kater.

Nach der Führung spielte die Klasse Ritterspiele: Besen Hockey, Kaiser Post, Lanzenstechen und Bogen schießen.

Danach wurden alle Kinder im roten Turm zu Rittern, Ritterinnen oder Edelfrauen geschlagen.


Als Belohnung bekamen die Kinder ein Eis.
Die Klasse bedankt sich auch ganz herzlich bei Frau Wildt und Frau Fischer, die den Ausflug begleiteten.

(von Annika Schemenauer, Aulona Berisha, Mia Kolata und Sophia Schmidt-Viereck)

©2010 - 2017 multiNETT - m. kothe