zur Startseite
RSS-News
  • Biotechnisches CO2-Recycling als Beitrag zum Klimaschutz weiter ...
  • Verdienstorden des Landes für Professorin Charlotte Niemeyer weiter ...
  • Verkehrsminister wirbt mit bwegt und neuem Jobportal für Berufe auf der Schiene weiter ...
  • Wirtschaftsministerin auf Ausbildungsreise weiter ...
  • Neue Corona-Verordnungen für Sport, Musik und Kunst weiter ...
Quelle: baden-wuerttemberg.de

Bildungsnews: schule-bw.de

Aktivitäten der Eltern

P1240675-1.JPGP1010676.JPGP1010682.JPGP1010680.JPGP1010703.JPG

Gesundes Pausenfrühstück

Im Abstand von ca. 4 Wochen bieten die Eltern den Schülern und Lehrern ein gesundes Pausenbrot an. Abwechselnd bereiten Eltern aus den verschiedenen Klassenstufen morgens leckere Pausensnacks ( Müsli, Obstspieße, Wurst- und Käsebrötchen,...) und verkaufen diese vor der großen Pause. Der Erlös geht in die Kasse des Elternbeirates.

 

P1010697.JPGP1010700.JPG

P1010701.JPGP1010703.JPG

Schulbücherei

Immer freitags nach der 5. Stunde ( ab 12.05 Uhr ) ist die Schulbücherei geöffnet. Die Bücherei wurde in  den vergangenen Jahren von Eltern aufgebaut, erweitert und betreut. Die Kinder können kostenfrei Bücher ausleihen.

Das Büchereiteam übernimmt auch die Organisation der Bücherbestellung "Gänsefüßchen", wobei Kinder Bücher zu günstigen Preisen erwerben können.

 

Leseclub der 2. Klasse

Inzwischen ist es üblich, dass die Eltern der 2. Klasse ca. alle 4 Wochen an einem Nachmittag einen "Leseclub" gestalten. Immer 2  Mütter (oder Väter) wählen ein Kinderbuch aus, aus dem vorgelesen wird, aus dem die Kinder Abschnitte vorlesen können, und zu dem gebastelt oder gemalt wird. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Begrüßungsfeier für die Erstklasseltern

Im Anschluss an die jährliche Einschulungsfeier organisieren die Eltern der 2. Klasse ein gemütliches Beisammensein für die Erstklasseltern bei Kaffee, Sekt, Orangen- und Apfelsaft, während deren Kinder ihre erste Unterrichtsstunde erleben.

 

PICT6589.JPGPICT6606.JPG

 

 

 

Grünschnittaktion auf dem Pausenhof

Ein bis zweimal im Jahr beschneiden an einem Wochenende die Eltern Stauden und Büsche auf dem Pausenhof. Dabei werden auch Gartenarbeiten erledigt, die von den Kindern nicht geleistet werden können. 

©2010 - 2021 multiNETT - m. kothe