zur Startseite
RSS-News
  • Vollverschleierung an Schulen soll verboten werden weiter ...
  • Mentorinnen-Programm für Migrantinnen geht in die nächste Runde weiter ...
  • Think Tank tagt zu Start-up Förderung an Hochschulen weiter ...
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Région Grand Est weiter ...
  • Kretschmann trifft Margrethe Vestager weiter ...
Quelle: baden-wuerttemberg.de

Bildungsnews: schule-bw.de

Naturnaher Pausenhof


Der Pausenhof der Panoramaschule Wiesenbach ist ein naturnaher Spiel-, Bewegungs- und Begegnungsraum.
Der Schulhof in seiner heutigen Form besteht seit 2003. Ermöglicht wurde dies durch den tatkräftigen Einsatz engagierter Eltern,  die die Planung organisiert und in Eigenarbeit das Gelände umgestaltet haben. So eine Gestaltung schafft lebendigen Spielraum, der zum selbstbestimmten Spielen und Ausprobieren einlädt. Er ist anregend für die Sinne, handlungsorientiert und fördert in hohem Maße das soziale Miteinander. Der Pausenhof ist so konzipiert, dass es verschiedene Areale für unterschiedliche Bedürfnisse gibt, d.h. er hat intensive Bewegungsräume in Form von Spielwiesen, Kletterwand, Rutsche, Vogelnestschaukel, etc., aber auch Ruhezonen und Rückzugsmöglichkeiten.
Ein so gestalteter Pausenhof trägt dem pädagogischen Auftrag der Schule Rechnung und ermöglicht über die Pausen hinaus, Teile des Unterrichts ins Freie zu verlegen.
Jede Klasse übernimmt die Pflege für einen bestimmten Bereich. Durch die kontinuierliche Einbeziehung der Kinder steigt ihre Wertschätzung gegenüber ihrem Pausenhof.

P1260102.JPG

 

 

 

 

 

 

 

©2010 - 2020 multiNETT - m. kothe