zur Startseite

Brandschutzübung

Brandschutzübung an der Panoramaschule und im Kindergarten „Unterm Regenbogen

Am 29. Januar 2018 fand an der Panoramaschule und im Kindergarten „Unterm Regenbogen“ die jährliche Brandschutzübung statt.

Die unangekündigte Übung begann mit einer automatischen Ansage durch das neue Alarmierungssystem und verlief reibungslos: Alle Klassen verließen mit Ihren Lehrerinnen das Gebäude rasch und geordnet über die vorgesehenen Fluchtwege. Dies dauerte nur knapp zwei Minuten!

Ganz besonderer Dank gilt Herrn Staudt, dem Hausmeister der Schule, Herrn Habel, dem Leiter des hiesigen Bauhofs, sowie den Herren Habel und Grimm, beide Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiesenbach, die diese Brandschutzübung gemeinsam mit Schulleiter Koch organisiert und beaufsichtigt haben.
 

©2010 - 2019 multiNETT - m. kothe