zur Startseite

Bundesjugendspiele

„Wiesenbach trainiert für Olympia“

In diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele der Panoramaschule bei relativ kühlen Temperaturen statt. Es gelang Annette Hotz bei einem fetzigen „Warm - up“ die Kinder „aufzuwärmen“ und so gingen sie am 22. Juni motiviert an den Start.

Wie immer nahmen die Erstklässler „außer Konkurrenz“ teil.


Ein Highlight des sportlichen Vormittags war das Fußballspiel von Rektor Koch mit seiner vierten Klasse.

Durch die Mithilfe zahlreicher Eltern und die gute Organisation von Frau Rosse-Gollinger und Frau Engel, gab es einen reibungslosen Ablauf.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die dazu beigetragen haben!

Am letzten Montag vor den Sommerferien findet an der Panoramaschule in einer kleinen Feierstunde die traditionelle Siegerehrung unter anderem auch der Preisträger der Bundesjugendspiele statt. Auch in diesem Jahr können wieder Sieger- und Ehrenurkunden verliehen werden. Die Erstklässler erhalten eine Teilnehmerurkunde.

 

©2010 - 2019 multiNETT - m. kothe